Herzlich willkommen auf den Seiten der Philopoesie von Sabine Burkhardt.

Ich wünsche Ihnen anregendes Verweilen.


Frauenpower Powerfrauen Festival

Buchvorstellung In der Kniebeuge des Windes

Mit Trommelklang von Anke Schramm.

im Katzwanger Kulturzentrum

So, 10.02.2019, 16:00 Uhr

Lausitzer Str. 6, 90453 Nürnberg


Liebe Philosophie- und Poesie-Begeisterte,

noch fast unberührt liegt das Buch 2019 vor uns.
Wenige Seiten erst wurden aufgeblättert.

Lassen wir uns nicht drängen, lassen wir es noch ein wenig so liegen, lesen wir später ein paar Seiten auf einmal. Und wenn wir jeden Tag ein Blatt lesen, lassen wir uns darauf mit ganzem Herzen ein, atmen tief, genießen den Prozess.

Die folgenden Blätter schreiben sich wie von allein.
Manche Zeile stammt von uns, aber es ist unsere Entscheidung, ganz nah dran zu sein, und was auch immer kommt, als einmalig zu begreifen.

Von ganz weit her kommt da wieder eine Freude auf, zu schaffen, anzunehmen und weiterzugeben

Gerne auch an Sie.
Aber ganz sacht, langsam.

Ein gutes neues Jahr wird das. Ich glaub dran.
Philopoetische Wünsche,

Ihre Sabine Burkhardt


Weise Lebensführung gelingt keinem Menschen durch Zufall. Man muss, solange man lebt, lernen, wie man leben soll.

Seneca


Meine Gedanken

ähneln den Wandervögeln.

Nie bleiben sie lang.


Insgesamt ein wortgewaltiges, in sich stimmiges Werk einer exzellenten Lyrikerin und Prosa-Schreiberin. Robert Unterburger über In der Kniebeuge des Windes

Donaukurier, Schwabacher Tagblatt