Herzlich willkommen auf den Seiten der Philopoesie von Sabeth/Sabine Burkhardt.

Ich wünsche Ihnen anregendes Verweilen.


VHS Schwabach Foyergespräch: Zurück zur Natur!
Natur & Garten

Was bedeutet eigentlich Natur? - Ein philosophischer Ausflug an vier Abenden.

Einzeln oder im Paket buchbar.

Do,19.01.2017, 19:00-20:30 Uhr

Bürgerhaus, Foyer

Königsplatz 33a, 91126 Schwabach

Hier können Sie sich ab 01.09.2016 anmelden


Liebe Philopoesie - Begeisterte und - Interessierte,

den Zauber des Anfangs möchte ich nicht beschwören, wohl aber die Suche nach ihm. Wir mögen es oft nicht, auf der Suche zu sein. Hingegen mögen wir es auch nicht, auf der Stelle zu treten. Und so befinden wir uns am Anfang des Jahres 2017, ob wir ihn suchten oder nicht. Da wir, dem Kalender gleich, auch immer fortschreiten, können wir diese Bewegung auch in eine Suchbewegung verwandeln. Auf der Suche nach Gesundheit, Glück und Zufriedenheit kann die Philosophie ein guter Begleiter sein. Im neuen Jahr befasse ich mich, in der VHS Schwabach am Donnerstag, 19.01.17, um 19 - 20:30 Uhr im Foyer des Bürgerhauses, mit dem Thema Natur & Garten. Gerade jetzt, da der Garten im Winterschlaf ruht, ist es schön, ihn in den Blick zu nehmen, seine Geschenke und Anforderungen. Mit Vorfreude blicke ich auch auf den Freitag, 03. 02. 17, um 15-18 Uhr. Es findet bei Monika Lehner und Walter Hettich in Barthelmesaurach, Kammerstein im Leitenweg 1 eine philosophisch-kulinarische Betrachtung statt.
Die Frage lautet: Wächst die Weisheit im Garten?

Ihre Sabine Burkhardt


Gegenwart des Vergangenen ist die Erinnerung,
Gegenwart des Gegenwärtigen ist die Anschauung,
Gegenwart des Zukünftigen die Erwartung.

Augustinus von Hippo


Aufbruchstücke, das neue Buch von Sabine Burkhardt

Für die tägliche Dosis Lyrik, die der Mensch braucht, gibt es nun ein aktuelles Lyrikheft. Im Wartezimmer, der Bäckerschlange, auf Parkbänken und in der U-Bahn ermuntern vertraute und neue Texte zum Nachsinnen. Zur Betrachtung werden sie umrahmt von Ausschnitten meiner neuesten Collage, die Geschichten erzählt und beim Betrachter neue entstehen lässt. Meinen LeserInnen wünsche ich eine ganz allmähliche Poetisierung!

Preis: 15 €

Hier geht es zu einer Kritik von Günter Baum

Die Zeit festhalten

mit Sekundenkleber

ins Stundenbuch heften


Schöne Erkenntnisse eines mittäglichen Telefonats
mit Sabine Burkhardt:
Philosophie kann die Welt verändern!

Klaus-Dieter Kienzle